Freizeit in Bad Kissingen

Bad Kissingen und seine nähere Umgebung bietet die vielfältigsten Möglichkeiten für lohnenswerte Freizeitaktivitäten und noch dazu ungewöhnliche Fortbewegungsmittel, die in ihrer Art und in der heutigen Zeit wohl einzigartig sind.

Das Dampferle

Dampferle Bad Kissingen Wie wäre es zum Beispiel mit einer Fahrt auf der Fränkischen Saale mit einem der beiden mundartlich „Dampferle“ genannten Schiffe? Eine besondere Attraktion in Bad Kissingen; die beiden Dampferle fahren im Wechsel (Ostern bis Oktober - unter der Woche alle 40 Minuten und am Wochenende alle 20 Minuten) zwischen dem Rosengarten und der Saline.

Das Kurbähnle

Zum Kennen lernen der Stadt bietet Bad Kissingen das so genannte „Kurbähnle“ an. Diese nostalgische weiß-blaue Miniatureisenbahn auf Rädern ist nicht nur bei Kindern sehr beliebt und hat in Bad Kissingen eine langjährige Erfolgsgeschichte.

Eine Zeitreise mit allen Sinnen – Die Postkutsche

Postkutsche Bad Kissingen Die Bad Kissinger Postkutsche ist die letzte Linie ihrer Art in Deutschland, die es noch gibt. Seit 1950 fährt der vierspännige gelbe Wagen auf idyllischen Wegen durch die Saaleauen von Bad Kissingen nach Schloss Aschach bzw. nach Bad Bocklet. Da jedoch nur neun Gäste Platz haben, sollte man sich rechtzeitig um seinen „Fahrschein“ kümmern. (Fahrzeiten von Mai bis Oktober – Tickets zu erhalten beim Bad Kissinger Postamt oder unter Kissingen-Ticket 0971 8048-444.)

Detaillierte Informationen zu weiteren Freizeitmöglichkeiten finden Sie auf den folgenden Seiten:

Nicht umsonst ist Bad Kissingen einer der bekanntesten Kurorte Deutschlands und wird als eine der blühendsten Städte Europas bezeichnet.

Angebot des Monats

Time to Spa - Erholung pur

KissSalis Therme
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 2 x Ganzmoorpackung
  • 2 x Aromaöl-Rückenmassage
  • 1x Vitalbad (mit Zusatz nach Wahl)
  • 1 x Ganzkörper Aromamassage
  • uvm. ...

schon ab 575,00 €
p.P. im DZ

mehr Informationen